Badezimmer 20 Jahre alt sanieren

Hallo Houzy Community

Ich möchte schon länger die Badezimmer in unserem Haus sanieren. Diese sind nun mittlerweile 20 Jahre alt.

Hat jemand Erfahrungen damit, was das minimal kostet und ob es sich lohnt, direkt alle Badezimmer auf einmal zu sanieren?

Wir haben insgesamt 3 Nasszellen, eine davon ist aber ohne Dusche (Gästebad), wenig gebraucht und daher meiner Meinung nach nicht wirklich nötig, diese zu sanieren. Das zweite Bad hat WC, Dusche und eine separate Badewanne und das dritte WC und Dusche (eher kleines Bad).

Es sind vorallem die Duschkabinen die gar nicht mehr schön aussehen. Gerne würde ich aber auch die Fliesen austauschen (in einem schönen dunkelgrau / schwarz).

Vielleicht hat jemand von euch schon ein ähnliches Projekt durchgeführt und hat noch sonstige Tipps für mich. Freu mich auf eure Hilfe!

Danke und Grüsse

Cornelia

Hallo Cornelia. Ich habe vor ein paar Jahren mal die Fliesen ausgetauscht und ein modernes Lavabo einbauen lassen. Ich glaube preislich kommt es ganz auf deine Wünsche an (Materialen, Grösse etc.). Ich habe damals knapp 10000 CHF für eine Sanierung bezahlt, vielleicht hilft dir diese Zahl etwas weiter… ich habe mich dann von einem Fachmann beraten lassen, das hat sehr geholfen. Gruss

1 Like

Hallo Cornelia.
Vorweg, ich bin kein spezifischer „Bad-Sanier-Spezialist“ aber Handwerker und kann dir einige Tipps und eigene Erfahrungen im Bezug zu Sanierungen mitgeben:

Wie bereits gardener bereits gemacht hat besteht die kostengünstigere Möglichkeit Sanierung Light, bei welchen einzelnen Elementen, welche einem nicht mehr gefallen ausgetauscht werden oder eine Totalsanierung und alles neu zu erstellen. Ausserdem ist es sicher auch machbar nur ein Teil der Bäder zu sanieren. Ich sehe folgende Pro und Kontras:

Teilsanierung:

  • Kostengünstiger bei Ersatz weniger Einzelteile gegenüber Totalsanierung
  • Je nach Eingriff kürzere Umbauzeit
  • Nicht alles neu
  • Teilweise unerwartete Überraschungen möglich (Eine Arbeit/Abbruch führt zu einem unerwarteten Zusatzelement, welches auch gemacht werden muss, aber nicht geplant war)
  • Neue Raumgestaltung nur sehr eingeschränkt möglich.

Totalumbau:

  • Grössere Freiheiten bezüglich „neuer“ Raumeinteilung (natürlich Situationsabhängig)
  • Alle Elemente und sind neu
  • Höhere Kosten
  • Längere Umbauzeit

Einzelne Badezimmer:

  • Tiefere Kosten (Aufteilung ev. auf mehrere Jahre, steuertechnisch)
  • Mehrmals die Aufwände (Staub im Haus, Koordination und Terminierung, Einschränkungen durch Umbau etc.)
  • Ev. sind dieselben Materialien (z.B. Platten) später nicht mehr im Sortiment

Alle Bäder:

  • Nur einmal Baustelle im Haus (Staub, Dreck, Koordinierung etc.)
  • Höhere Kosten in einem Jahr

Ich würde aber in jedem Fall einen Sanitär-/Heizungsfachmann die Installationen vorgängig prüfen lassen, ob diese Noch alle in Ordnung sind (Wasserleitungen zum Badezimmer selbst, Bodenheizung etc.). Nicht das einige Jahre nach der Sanierung defekte Auftauchen, welche man im Zug der Sanierung gleich mitsanieren hätte können --> betrifft sicher eher Ältere Gebäude, wenn die Installationen auch erst 20 Jahre alt sind, denke ich nicht, dass diese kritisch sein können.

Überlege dir vor einem Gespräch mit einem Fachmann folgende Fragen:

  • Welche Punkte sind mir wichtig, was möchte ich ändern oder wieder so beibehalten oder wo lasse ich mich noch gerne inspirieren (Lavabo, Doppellavabo, Sprudelbad, Regendusche, Farbe Platten, raumhoch Platten oder nur Teilbereich etc.)
  • In welchem Zeitraum möchte ich einen allfälligen Umbau realisieren (noch im 2020, Frühling 2021 oder später?)
  • Wie viel will oder kann ich überhaupt ausgeben? --> Ich hoffe dazu erhältst du noch weitere Antworten für eine Grössenordnung. Dies hilft dem Fachmann auch bei der Beratung ob deine Vorstellungen mit deinem Budget überhaut realisierbar sind, nicht dass du mit der Offerte allenfalls einen „Schock“ erleben musst.

Ich hoffe ich konnte Kosten allgemein zum Badumbau etwas weiterhelfen.
Gruss Peter

2 Likes

Hallo Peter

Herzlichen Dank für Deine sehr kompetente Antwort, wirklich toll! Dies hilft mir auf jeden Fall weiter.
Ich kann mir vorstellen, dass es kostentechnisch mehr Sinn macht, alle Bäder auf einmal zu sanieren - auch wenn der Betrag auf einmal natürlich höher ist. Werden die verschiedenen Punkte auf jeden Fall noch mit einem Fachmann anschauen.

Liebe Grüsse
Cornelia

1 Like

Danke gardener - werde mich hier von einem Fachmann zusätzlich beraten lassen. Minimal sollen die beiden Duschkabinen ersetz werden - womöglich macht es dann aber auch direkt Sinn, noch weitere Modernisierungen vorzunehmen. Nimmt mich wunder, wie sich das preislich für nur zwei Duschkabinen rechnet.

Liebe Grüsse
Cornelia