Beste Geräte zur Algenbekämpfung im Teich?

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Ratschlägen für meinen Teich. Also… vor etwa 2 Jahren haben mein Bruder und ich beschlossen, einen Teich in unserem Garten zu bauen. Der Teich besteht aus Beton und ist ca. 3 x 2 m groß mit einer maximalen Tiefe von 45 cm. Natürlich haben wir an die Unterhalt gedacht: es gibt einen Filter und das Wasser wird teilweise regelmäßig gewechselt und wir haben 10 Goldfische eingesetzt. Allerdings hatten wir sofort Probleme mit Algen.

Wenn Algen sich vermehren, sieht man nicht einmal die Fische schwimmen! In diesem Winter habe ich noch keine Mittelchen ausprobiert, aber da wir uns der Sommersaison nähern, möchte ich das gerne ändern. Auch, weil es nicht nur hässlich ist, sondern ich bin mir nicht sicher, ob es den Fischen gut geht.
Bevor ich es definitiv leere, wollte ich ein paar Meinungen einholen!

Gibt es gute Geräte, um das Auftreten dieser Algen zu vermeiden? Welches Filtersystem sollte verwendet werden?

Helfen Sie mir, ein wenig mehr zu verstehen! Danke!

Ist der Teich bepflanzt? Welchen Standort hat er (Viel direkte Sonne?).

Mit einer Chemiekeule könnt ihr zwar kurzfristig dagegen angehen - aber für die Fische wird das kein Spass

Ja es ist, und es hat auch viel direkt Sonne, was ist der Einfluss der Sonne?

Es wäre schön, etwas Natürliches zu finden, ohne Chemikalien und trotzdem den Fischen ein gutes Leben zu ermöglichen … dafür habe ich vielleicht ein Gerät gesucht…

Ich habe dasselbe Problem wie caracatrastrofe. Vor zwei Jahren eine neue Teichfolie eingelegt und mit Steinen beschwert und einige Pflanzen wieder eingesetzt. Seither muss ich dauernd Algen fischen. Vorher hatte ich dieses Problem nicht.
Was soll ich tun?[quote=„caracatastrofe22, post:1, topic:2898, full:true“]
Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Ratschlägen für meinen Teich. Also… vor etwa 2 Jahren haben mein Bruder und ich beschlossen, einen Teich in unserem Garten zu bauen. Der Teich besteht aus Beton und ist ca. 3 x 2 m groß mit einer maximalen Tiefe von 45 cm. Natürlich haben wir an die Unterhalt gedacht: es gibt einen Filter und das Wasser wird teilweise regelmäßig gewechselt und wir haben 10 Goldfische eingesetzt. Allerdings hatten wir sofort Probleme mit Algen.

Wenn Algen sich vermehren, sieht man nicht einmal die Fische schwimmen! In diesem Winter habe ich noch keine Mittelchen ausprobiert, aber da wir uns der Sommersaison nähern, möchte ich das gerne ändern. Auch, weil es nicht nur hässlich ist, sondern ich bin mir nicht sicher, ob es den Fischen gut geht.
Bevor ich es definitiv leere, wollte ich ein paar Meinungen einholen!

Gibt es gute Geräte, um das Auftreten dieser Algen zu vermeiden? Welches Filtersystem sollte verwendet werden?

Helfen Sie mir, ein wenig mehr zu verstehen! Danke!
[/quote]