Geruch im Geschirrspüler

Guten Tag Community
Mir ist schon mehrmals bei unserem Geschirrspüler (Marke Miele, Jahrgang 2008) aufgefallen, dass dieser etwas unangenehm riecht. Dies war auch nach einer Reinigung der Filter, Abfluss-Siebe und Reinigungsprogrammen mit Reinigungs-Tabs immer noch so.
Hat jemand Tipp oder Tricks wie diese Gerüche besser beseitigt werden können?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruss Peter

Hallo Peter

Herzlich Willkommen in der Houzy Community und danke für Deine Frage!

Durch Deine bisherigen Massnahmen kann bereits ausgeschlossen werden, dass die Gerüche von Schmutzrückständen im Waschbereich oder in den Sieben stammen. Mir kommt deshalb folgende mögliche Ursache in den Sinn:

Geschirrspüler von Miele haben beim Ablaufschlauch oft einen Rückflussverhinderer angebracht. Möglicherweise ist diese Klappe verstopft oder defekt, sodass die Gerüche aus dem Ablauf wieder in den Waschbereich gelangen.
Da dieser Rückflussverhinderer auf der Aussenwand der Maschine angebracht ist, und dessen Reinigung tendenziell eher kompliziert ist, empfehle ich, einen Profi beizuziehen und Deine Situation mit dem Handwerker abzuklären.

Ich hoffe, ich konnte etwas Klarheit verschaffen!

Viel Erfolg und liebe Grüsse,
Mathias

3 Likes

Hallo Peter - Waschen mit hoher Temperatur und mit dem Miele IntenseCleaner hast du bestimmt schon gemacht. Falls das nicht hilft, würde ich die Hotline kontaktieren. Beim Investment in eine 12-jährige Maschine wäre ich im Falle einer grösseren Reparatur zurückhaltend und würde stattdessen in eine neue Maschine investiern.

1 Like

Hallo Mike
Vielen Dank für den Tipp.
Ich habe in der Zwischenzeit nochmals alles gereinigt, und noch ein anderes Geschirrspüler Reinigungsmittel verwendet um einmal gründlich einen Reinungsdurchgang zu machen.
Ich bin jetzt der Meinung, dass es bereits viel besser geworden ist.
Und ja reparieren werde ich diese Maschine bei einem Defekt nicht mehr, da kommt nur noch ein Austausch in Frage.
Gruss Peter