Leichte Risse in der Fassade - wann sanieren?

Hallo zusammen,

Das Haus hat Baujahr 1979, die Fassade wurde abgesehen von streichen noch nie saniert. Jetzt erste Risse zu sehen aber nur an 2 Orten, bei einer Hausecke. Muss ich mir schon bald Gedanken machen und eine Sanierung vorbereiten? Wie kann ich das herausfinden? Und die ganze Wärmedämmungsgeschichte, muss ich mir das jetzt auch überlegen? Was soll man da jetzt glauben: Viel zu teuer oder unbedingt notwendig und grosse Einsparungen bei den Heizkosten? lg euer bernie

1 Like

Hallo bernie
Risse in den Ecken könnte ein Hinweis auf fehlende Gleitlager sein. Vor allem wenn die Risse in den Aussenecken des Gebäudes im Sockelbereich zu finden sind. Ist aber nur eine Vermutung aufgrund des Baujahres. Dazu müsste man genauere Angaben haben. Solche Risse sind statisch meist nicht sehr relevant. Hingegen mit einem gewissen Aufwand verbunden diese optisch zu sanieren.
Die ganze ‚Wärmedämmgeschichte‘ ist nicht sehr kompliziert. Mit einem GEAK Plus sind die meisten deiner Fragen beantwortet. Dann siehst du mit welchen Massnahmen wieviel du an Energie und Heizkosten einsparen kannst und entscheidest selber was realisiert werden soll. Solche Arbeiten lassen sich auch gut über 2-3 Jahre verteilen, so dass dies dann auch steuerlich interessant werden kann. In welchem Kanton steht die Liegenschaft? Je nach dem kann ich dich noch präziser Auskunft geben.
LG
Stéphane

@Energie-und-Bau

Hallo Stéphane,

Danke für die Antwort. Das ist sehr interessant mit den Gleitlagern. Wenn das nur optische Auswirkungen hat wäre das für mich schon nicht so dringend.
Das Haus steht im Kanton Luzern. Geht es denn beim Dämmen eher ums Dämmen oder nicht oder gibt es das verschiedene Abstufungen? lg bernie

Hallo bernie
Beim Nachdämmen von bestehenden Häusern geht es darum, deren energetischen Bilanz zu verbessern. Ab einem gewissen Grad ist es möglich mehr oder weniger zu dämmen. Jedoch gibt es ein kantonales gesetzliches Minimum, das bei Massnahmen an der Gebäudehülle pro Bauteil nicht zu unterschreiten sind. Ich würde dir also empfehlen, dies korrekt analysieren zu lassen um eine nachhaltige Lösung zu erhalten.
Grüsse
Stéphane