Obstbaum pflanzen, Erfahrung?

Liebe Community
Ich habe einen kleinen Garten wo ich 2 oder 3 Obstbäume pflanzen möchte. Gibt es Sorten, die einfacher sind?
Am besten ist, wenn sie nicht viel Platz brauchen…ich habe ca. 20m2 frei und es wäre toll 3 verschiedene Bäume zu haben.
LG

Wen man nur so wenig Platz hat am besten säulenobst verwenden.

3 Likes

ja, es ist wenig platz… entweder nur ein baum aber auch sehr klein (mehr etwas in richtung buschbaum, sie sind kleiner) oder säulenobst.

hallo Balthi, hallo Anna
Danke. Flächenschätzung ist nicht meine Stärke :slightly_smiling_face: Ich habe etwas mehr Platz… ungefähr 6 x 7m. Vielleicht es reicht fur zwei kleine Bäume. Säulenobst…ja, auch eine Idee. benötigt es keinen besonderen Schnitt?

Hallo zusammen,
Vieles schon gesagt, aber 3 Bäume auf 20 m 2 ist zuviel, auch Säulenobst je nach Sorte braucht noch Platz.
Am besten einen Grundriss machen mit den Grössenangaben und Sonnenseinstrahlung, Windrichtungen und so in eine Baumschule für eine Beratung. Die Bäume müssen auch bestäubt werden, Bienen und Wildbienen, also was ist in der Umgebung? Einige Sorten sind Selbstbestäuber, andere brauchen fremden Pollen… Damit die Insekten kommen müssten auch Blütenpflanzen vorhanden sein.
Lieber 1 Baum dafür der Richtige. Nicht überstürzt in den nächsten Grossverteiler, wenns gelingen soll, dann Zeit und Fachberatung in Anspruch nehmen, sonst ist der Frust programmiert.

1 Like

Ja es braucht einen besonderen schnitt, er ist viel eifacher…!!

1 Like

Hallo HFish_er
Hast du dich nun für einen oder mehr Obstbäume entschieden? Eingepflanzt und schon Früchte gepflückt? Ich habe auch nicht viel Platz, darum hatte ich mich (vor paar Jahren) für selbstbefruchtende Zwergwuchs-Obstbäume entschieden. Sauerkirsche, Apfel, Birne, Aprikose. Der Sauerkirsch hat vergessen dass er ein Zwergwuchsbaum sein sollte ( hihihi) und mussten ihn zurückschneiden lassen als er über 4m hoch wurde. Der Apfelbaum ist eher klein geblieben, gibt aber trotzdem soviele leckere Äpfel, dass die Äste fast den Boden berühren weil sie so schwer beladen sind.

Hoffentlich wurden bezüglich der Fläche auch auf mögliche Grenzabstände geachtet. Wir haben da so eine Nachbarin, die das zum Beispiel sehr genau nimmt und nach dem Kauf unseres Hauses gleich mal verlangte, dass wir alles entfernen, was nicht den Vorschriften entspricht. Die Pflanzen stehen noch immer. Zum Glück gibt es diesbezüglich auch Verjährungsfristen.

Danke für deinen Tipps. leider habe ich nichts gepflanzt…hatte kein Bock mehr :grimacing:
aber…ich liebe Äpfel! Weisst du, wann man solche Bäume am besten pflanzt? Ich nehme an, jetzt ist es zu spät…

1 Like

guter Punkt, ich habe nicht daran gedacht. Die Grenzabstände sollen aber kein Problem sein. Der Nachbar wird sich sogar freuen, wenn er Äpfel bekommt… :wink: Wir kennen uns gut.

im gegenteil - jetzt im herbst ist die beste pflanzenzeit für apfelbaum. ja ja ich weiss, es ist noch sommer, aber wettermässig fühlt es sich mehr nach herbst an … :wink:

2 Likes

ahja… gut zu wissen! ich denke, wir schaffen es dieses Jahr… :slight_smile: :apple: weisst du welche Sorte die kleinste ist? oder ist es egal?

nein, sorry, ich weiss es nicht. weiss nicht mal mehr, welcher ich habe. am sonntag die (wenigen) äpfel gepflückt, sind mega fein :slight_smile:

1 Like