Solaranlage - amortisation nach wie vielen Jahren?

Hallo zämma

Ich möchte euch nach eurer Erfahrung zum Thema Photovoltaik fragen. Wie schätzt man den Nutzen der Installation einer Photovoltaikanlage heute ein? Lohnt es sich nach euren Erfahrungen in eine PV-Anlage zu investieren?

Ein paar Eckdaten zur besseren Einschätzung:

  • 125 m2
  • Stromkosten: rund 4500kWh
  • Dachfläche mit 40m2 (Süd-Südost-Ausrichtung) in einer der sonnenreichsten Regionen
  • Luftwärmepumpe, Fussbodenheizung - die Heizungsanlage könnte problemlos an PV angeschlossen werden, Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Ich freue mich auf eure Antworten. LG

Vielleicht hilft dieser Link für eine erste Einschätzung weiter.

Heja zusammen
Eine Photovoltaikanlage ist in aller Regel wirtschaftlich … verwirrend ist 125 m2 resp. 40m2 Dachfläche was gilt, Angabe sind Stromkosten in kWh!
Bei solch kleiner Fläche (ca. 6 kWp) müssen man die nötigen Nebenleistungen/Kosten genau abklären. Aus Erfahrung ist eine Anlage mit 6 kWp ab 12 - 16 Jahren amortisiert je nach Eigenverbrauchsquote und Rückvergütungspreis. E-Mobilität kann das Ganze noch deutlich verbessern. Grundsatz; die Dachfläche möglichst ausnutzen!

1 Like