Steingärten was ist da genau gemeint?

Das Thema rundum die Steingärten wird viel diskutiert. Ich kann mir nicht genau vorstellen was ich mir darunter vorstellen soll. Sind das Gärten diez.B. mit einer bestimmten Steinart gebaut werden müssen, oder kann ich da wählen was ich will? Müssen die Steine einen bestimmten Zweck erfüllen bezüglich der Umgebung, der Bepflanzung usw?
Kann ich einen Steingarten selber bauen oder braucht es spezielle Fachleute dazu?

Wichtig zuerst, Steingärten sollten nicht mit den heute weitflächig verbreiteten Schottergärten verwechselt werden. Steingärten bieten einen wertvollen Lebensraum für spezielle Pflanzen und Tierarten. Grundsätzlich handelt es sich bei Steingärten immer um Natursteine z.B. Wandkies. Da hat es dann verschiedenste Steingrössen. Das ergibt optisch ein schönes Bild und schafft so die Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Mit einer Steinschicht, schafft man einen durchlässigen Boden (Steinschicht ca. 10-15 cm.) und auch das Wasser sickert damit gut ab. Steine speichern die Wärme und strahlen diese Wärme auch wieder ab am Abend. Das ist auch der Grund warum steinige Lebensräume von Echsen und Schlangen bevorzugt werden. Man kann ihn selber bauen, jedoch gibt es einige wichtige Eckpunkte die man vorher abklären sollte (Mikroklima im Garten, Sonneneinstrahlung, Schattenwürfe von Haus und Bäumen, Himmelsrichtungen). Schattige Lagen sind zum Beispiel nicht geeignet wegen der Feuchtigkeit, Steingärten brauchen Sonne.

LG

1 Like

Hallo Imbach, danke für deine Ausführungen. Ich denke, dann werde ich mich zu gegebener Zeit einmal mit einem Experten in Kontakt setzen. Kann ich mich an einen Gartenbauer wenden? Kann ich davon ausgehen, dass jeder Gartenbaubetrieb mich in Fragen eines Steingarten beraten kann? Oder was schlägst du mir vor?

Liebe Grüsse

Hallo Papaver eventuell kann ich dir hier auch helfen.

Ja ein Gartenbauer ist eigentlich die richtige Adresse, es sollte aber ein Betrieb sein, der sich wirklich auskennt im Bauen von Steingärten und nicht SCHOTTERGARTEN, das heisst einfach eine Ladung Schotter auf die Fläche kippen und ein paar immergrüne Pflanzen in die Fläche zu setzen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass nicht jeder Gartenbauer sich mit Steingärten auskennt. Deshalb würde ich dir raten dich im Vorfeld gut zu informieren. Eventuell hätte auch Houzy ein paar gute Adressen für Gartenbauer, die sich auf diesem Gebiet auskennen.

LG