Terracotta Boden reinigen

Hallo
Wir sind gerade in ein Haus gezogen das einen ca. 30 jährigen Terracotta Boden hat. Nun merken wir das vorallem im Esszimmer wo auch 2 kleine Kinder essen der Boden nach dem Nass reinigen immer noch viele Flecken hat. Hat da jemand einen Tipp? Wir nehmen da immer ein Bodenreiniger auf Schmierseifen Basis. Wir haben uns auch schon überlegt so ein Dampfgerät zu besorgen sind aber nicht sicher ob das für diesen Boden gut ist.

Danke für Tipps
Gruss
Florian

Frag doch mal die Experten: Teppich Doktor Effretikon oder -

  • Teppich raus und Laminat rein.
    Guni

Hi Florian. Ich erinnere mich, dass meine Mutter die rohen (also nicht behandelten) Terracotta-Fliesen in Italien mit einer Mischung aus Wasser und Olivenöl „gewaschen“ hat. Das Öl zieht in die rauhe Oberfläche ein und hinterlässt eine gleichmässige Oberfläche, verdeckt den kleineren Fleck quasi mit einem grossen Ölfleck. Braucht so vermutlich aber relativ viel öl. Vielleicht auch mal erst in einem Ecken ausprobieren. Viel Erfolg dabei. LG

Hey Florian
Wir sind gerade auch in ein 40-jähriges Haus mit Terracotta-Boden gezogen. Die Vorbesitzer haben diesen chemisch reinigen lassen und anschliessend 2x imprägniert. Der Spezialist empfahl sogar eine 3-fache Imprägnierung. Bis jetzt haben wir die 3. Schicht nicht gemacht. Aber auch wir merken vor allem in der Küche, dass der Boden sehr heikel ist.
Lg Manuela

Hallo, ich habe auch einen Terracottaboden der gleich reagiert. Es ist aber so, dass sich diese Flecken mit den Wochen von selber herausarbeiten. Lange dauert es bei Säuren, z.B.Orangensaft. Allgemein war es aber auch in der Küche kein Problem, trotz Kindern. Man muss sich mit den Flecken anfreunden, denn sie wiegen die andern Vorteile dieses Bodens auf. Gerade kleine Kinder profirieren vom Tonboden, er ist nie so kalt und auch nicht so hart wie andere Fliesenböden. Ihre Reinigung ist in Ordnung. Den Boden alle 15-20 Jahre neu imprägnieren lassen ist sinnvoll. (Kann fast nur bei Umzug/Ferien geschehen, da der Boden nachher nicht betreten werden darf.) Ich wünsche Ihnen etwas Gelassenheit und die Entdeckung der Vorzüge eines Tonplattenbodens.

1 Like